Hier könnte ein Zitat von Jeff Bezos, Elon Musk oder Warren Buffet stehen. Gedanken von weißen Männern über Marken. Für uns sind Marken nicht mehr und nicht weniger als das Set aus Ideen und Erwartungen von Menschen - an sich und an andere. Deshalb brauchen sie den richtigen Kontext, um wirksam und erfolgreich zu werden.

Wir denken Marke meta: Aus Sicht von Kund:innen, Kommunikation und Kultur. Wir sind Markenaktivist:innen.

Wir verstehen Marke als Teil des Geschäftsmodells. Marke ist nicht alles, aber alles wirkt auf Marke. Wir sind Markenstrateg:innen.

Wir sind meta maniacs.

Wir begleiten den Aufbau
von jungen Marken.

Wir beraten bei der
Transformation etablierter Marken.

Wir verhelfen Marken zum Wachsen,
von innen nach außen, über sich hinaus.

Die Brand Journey mit unseren Kund:innen fängt an unterschiedlichen Ausgangspunkten an. Dabei sind unsere Leistungen:

Brand Business Development

Marke als Teil des Geschäftsmodells oder das Geschäftsmodell als Teil der Marke? Wie man es dreht und wendet: ein starkes Markenfundament ist Treiber für Entwicklung, Innovation und Kultur. Denn Marke ist Identität. Wir analysieren und manifestieren die DNA einer Marke. Genau hier werden auch die Baupläne für eine funktionierende Unternehmenskultur angelegt: Ausgedrückt in Purpose und Werten.

  • _Positionierung

  • _Identität & Leitbild

  • _Purpose

  • _Corporate Culture

Markenstrategie

Aus der Positionierung ergeben sich strategische Implikationen für Architektur und Portfolio, mal mehr, mal weniger disruptiv. Dabei steht die Marke im Kontext von Markt, Trends und Wettbewerb. Ob die Zielgruppen Kund:innen oder Mitarbeitende sind – wir knüpfen die losen Enden zu einer strategischen Basis für zielgerichtete Kommunikation.

  • _Value Proposition

  • _Personas & Customer Journey

  • _Markenarchitektur & Portfolio

  • _Employer Branding

Storytelling

Neben der Kraft, die das visuelle Bild einer Marke entfaltet, sind es ihre Stimmen, die das Gesamtbild zeichnen. Wir entwickeln gemeinsam mit Kund:innen kluge und einfache Brand Storys, mit Narrativen, die sich verfangen. Dazu gehört im Sinne der Content Strategie auch die redaktionelle Arbeit für digitale Markenkanäle.

  • _Brand Story

  • _Naming & Claiming

  • _UX Writing

  • _Redaktion

Übrigens: Wir arbeiten gerne mit tollen Tools. Eins davon ist miro. Dieses Board stellt euch die unterschiedlichsten Fragen. Beim ersten Date, zum Kaffeekränzchen, für sich allein, unter Freund:innen oder zum Workshop-Check-in.

Als wir meta maniacs 2019 gründeten, haben wir einen Gegenentwurf zu full-service geschaffen …

Buddy to Business.

Wir sind der Buddy, mit dem man über alles spricht. Wir verstehen und übersetzen: Strategien in überzeugende Kommunikation. Wir wissen, wann Zeit für Fragen und wann für Antworten ist. Die geben wir mit dem Gespür für gute Ideen.

Collaboration is Key.

Wir sind die Sau, die weiß, wer die dicksten Eier, die feinste Wolle und die fetteste Milch hat. Unser Modell ist amorph: Wir glauben an die Energie von Zusammenarbeit. Weil es mehr Spaß macht. Und weil aus bekannten Köpfen in neuen Teams unbenutzte Ideen entstehen.

Meta hat den Lead.

Gemeinsam mit anderen Maniacs bilden wir eine flexible Crowd. Dabei tragen wir die Verantwortung: Wir steuern die Metaebene, sind Kopf und Herz eines Projekts. Im Kollektiv setzen wir Content in den richtigen Kontext und schaffen so Markenbilder, die bleiben.

Business Buddys

Venture Capitalists, Company Creator, Accelerator – sie sind Expert:innen für Geschäftsmodelle mit einem tiefen Verständnis für die Bedeutung von Marken. Wir lieben den Austausch für erweiterte Perspektiven.

Kund:innen FAQ

Kollektiv? Und wer leitet mein Projekt?

Wichtig ist ein klarer Prozess: Als strategische Metaebene bringen wir nicht nur die richtigen maniacs zusammen. Wir übernehmen in der Regel auch die Steuerung der Projekte. Das macht es für euch einfach. Trotzdem sind wir transparent: Alle lernen alle kennen, alle können mit allen sprechen. So, wie es die jeweilige Projektphase verlangt.

Könnt ihr auch Full Service?

Wollen wir nicht. Weil das Agenturmodell der Zukunft amorph ist. Nur wenn maniacs ihres Fachs in wechselnden und immer neuen Konstellationen zusammenkommen, entstehen die besten Ideen. Full Service ist sicher nicht falsch, wir machen es nur anders. Weil es uns mehr Spaß macht und den Kund:innen mehr bringt: Neue Perspektiven und echte Expertisen.

Geht das auch günstiger?

Bei der Preisgestaltung ist Transparenz das A und O. Strategie gibt es nicht von der Stange. Das heißt aber nicht, dass es immer gleich teuer werden muss. Wir besprechen zusammen mit euch, was der akute Bedarf ist und welches verfügbare Budget für welche Maßnahme eingesetzt werden sollte. Vom schmalen Brand-Buddy-Package für Startups bis hin zum monatlichen Retainer zur stetigen Begleitung der Markenarbeit ist alles möglich. Let´s talk!

Reicht nicht auch ein Logo?

Wir lieben gutes Design. Aber es liegt auf der Hand – ein schönes Logo ist nicht alles. Und  gutes Design folgt immer einer strategischen Idee. Mit Designpartner:innen wie Morphoria, Designstudio B.O.B und dieVerwandlung haben wir daher einen Prozess aufgesetzt, der einer klaren Idee folgt: Hand in Hand für eine starke Positionierung.

Was sind die nächsten Schritte?

Eine Blaupause für die Zusammenarbeit gibt es nicht. Ruft einfach an oder schreibt eine Mail: meet-a-maniac@meta-maniacs.de. Dann finden wir zusammen heraus, wo eure Marke steht und was es braucht. Der beste Start: Ein lockeres Kennenlernen bei euch, bei uns oder ganz einfach digital. Dann folgt der Workshop – denn für gute Markenarbeit brauchen wir eure Perspektiven.